Home » Beschicken & Fördern » Brückenrinne

Diese Maschine stellt eine Sonderanwendung der Gusstransportrinne Bauart FSM dar.

FSM Rinnen bestehen im Wesentlichen aus dem schwingenden Trog, dem Trogtragrahmen und den modular aufgebauten und genormten Schwingungstilgern. Zwischen zwei Tilgerstationen kann ein relativ großer Abstand gewählt werden, so dass man mit einem Flurförderzeug an dieser Stelle unter der Förderrinne passieren kann.

Lärmschutzsandwich

Restsandsiebstrecken

Seitliche Abgänge

Abmessung und Ausführung werden bedarfsfallorientiert konzipiert.

Bridge Feeder Example 1

Vorteile

Brückenrinne

Ausführung für Gusstransportrinnen und Gusskühler prädestiniert

Förderrinne ist unterfahrbar

Großer Abstand zwischen den Tilgern möglich

Wartungsfreundlich

Entzerrt in vielen Fällen logistische Problemstellen

Anwendungsgebiete

Gießerei, Stahlwerk & Hütte

Steel Icon
Nassgussverfahren

Produkt empfehlen
Möchten Sie
mehr erfahren?
Kontaktieren Sie
unsere Experten >
https://www.joest.com
0
0
0