Home » Sieben » Entwässerungssieb

Entwässerungssiebe wurden vorwiegend zur Sandentwässerung entwickelt und werden mittlerweile in nahezu allen Industriezweigen wie z.B. in der Erzaufbereitung oder in Kohleaufbereitungsanlagen eingesetzt.

Entwässerungssiebe sind in ihrer Grundfunktion Linearschwinger, die entweder horizontal oder auf Steigung stehen. Mit steilem Wurfwinkel und hohen Beschleunigungen werden extrem niedrige Restfeuchten erzielt. Basierend auf einer geringen Fördergeschwindigkeit bei der typischen Sandentwässerung bildet sich am Siebdeckende eine hohe Produktschicht aus, die einen zusätzlichen Entwässerungseffekt hat.

Feinguttrichter

Verlagerungsrahmen

Begehungsbühnen

Elektrische Steuerung

Schwingungsüberwachung

Siebbreiten von 400 – 3600mm

Sieblänge von 1500 – 6000mm

Antrieb mittels 2 Unwuchtmotoren oder Richterreger

Dewatering Screen
Dewatering

Vorteile

Entwässerungssieb

Robuste, stabile Konstruktion für hohe Auflasten

Hoher Entwässerungsgrad

Geringer Feinanteil im Siebdurchgang um den Wasserkreislauf wenig zu belasten

Langlebige Siebbeläge in PU-Werkstoff

Anwendungsgebiete

Steine, Erden & Grundstoffe
Mining Icon
Naturstein
Mining Icon
Erze
Mining Icon
Mineralien
Mining Icon
Kohle
Produkt empfehlen
Möchten Sie
mehr erfahren?
Kontaktieren Sie
unsere Experten >
https://www.joest.com
0
0
0