Wegen des einfachen Aufbaus des Standardkegelsichters ist er das ideale Gerät für einfache Sortieraufgaben.

Das mittig aufgegebene Produktgemisch verteilt sich beim Einfüllen gleichmäßig über den gesamten Sichterquer­schnitt und gelangt so in die Sichtzone. Hier wird nach dem Mehrfach-Querstrom-Sichtungsverfahren das Leichtgut aus dem Produktgemisch herausgezogen. Das Schwergut fällt durch den aufsteigenden Luftstrom hindurch und wird am Sichterfuß ausgeschieden, das Leichtgut wird mit der Abluft am oberen Teil des Sichters ausgetragen und über eine Rohrleitung einem Abscheider zugeführt.

Der Sichterraum ist dabei so konstruiert, dass sich das aufsteigende Leichtgut und das herabfallende Schwergut nicht gegenseitig behindern. Dadurch wird auch bei hoher Beladung das Leichtgut zuverlässig abgeschieden. Beim Betrieb des Standarkegelsichter wird die gesamte Sichtluft als Frischluft zugeführt und als Abluft hinter dem Abscheider abgegeben. Die Regelung erfolgt über den Abluftventilator als einzigen Ventilator im System (Saugbetrieb).

TypA x B x C (mm)Umluftmenge (m³/h)Massenstrom (t/h)Inst. Leistung (KW)
KS 300600 x 300 x 150 x 100500 - 1000< 0,75< 2,2
KS 5001000 x 500 x 200 x 1501000 - 20000,75 - 2,52,2 - 4,0
KS 7501500 x 750 x 300 x 2502000 - 40001,5 - 5,04,0 - 7,5
KS 10002000 x 1000 x 400 x 3004000 - 80003,0 - 107,5 - 15
KS 15003000 x 1500 x 600 x 4508000 - 16.0006,0 - 2015 - 30
Standard Conical Separator Example 1

Vorteile

Standardkegelsichter

Mehrere Sichterstufen (3-5) möglich

Sehr hohe Trennergebnisse durch Kombination aus mehrstufiger Querstrom-und Gegenstromsichtung

Optimale Produktverteilung über den gesamten Sich- terquerschnitt durch ein spezielles Aufgabe/-Verteilsystem

Gute Zugänglichkeit und Reinigungsmöglichkeiten über die Klappenöffnungen

Visuelle Überwachung durch Sichtfenster

Anwendungsgebiete

Primäre Rohstoffe
Sekundäre Rohstoffe - Recycling

Recycling Icon
Reifenrecycling
Recycling Icon
Glas
Mining Icon
Naturstein
Mining Icon
Mineralien

Hochwertiger Standardkegelsichter von JÖST

Unser Standardkegelsichter für alle Ansprüche

Seit mehr als 100 Jahren sind wir von JÖST erfahren in der Konstruktion und Herstellung von Schwingmaschinen und konstruieren für Sie Ihren indivduellen Standardkegelsichter. Mithilfe dieser Erfahrungswerte ist auch unser hochwertiger Standardkegelsichter konstruiert worden. Wir stellen Maschinen und Anlagen zum Fördern, Sieben, Sichten, für die thermische Aufbereitung und das Heben und Kippen von Schüttgütern her. JÖST ist ein mittelständisches Unternehmen, welches auch international vernetzt ist. Durch unsere zahlreichen Partnerfirmen im Ausland können wir Ihnen garantieren, dass wir auch außerhalb von Deutschland, Maschinen und Anlagen von höchster Qualität für Sie anbieten. Wir sind bekannt für unser hohes Maß an Flexibilität und sind stets bemüht alle Kundenwünsche zu erfüllen.

Unsere Ingenieure wollen nicht nur Ihren Wunsch erfüllen, sondern Sie und Ihr Unternehmen mit ihren innovativen Ideen auf ein neues Niveau bringen. Uns ist es außerdem wichtig mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ein partnerschaftliches Verhältnis zu führen. Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein. Haben Sie Interesse an einem Standardkegelsichter oder an einer anderen unserer Maschinen, sprechen Sie uns gerne jederzeit an. Wir unterstützen Sie vom Erstgespräch bis zur Inbetriebnahme.

Der unkomplizierte Standardkegelsichter

Unser Standardkegelsichter ist, ohne große Mühe aufzuwenden, einsatzbereit und eignet sich daher ideal für einfache Sortieraufgaben. Das Produktgemisch wird mittig eingeführt und verteilt sich dabei gleichmäßig über den gesamten Sichterquerschnitt. So gelangt es im Weiteren in die Sichtzone. In dieser Zone wird mit dem Mehrfach-Querstrom-Sichtungsverfahren das Leichtgut aus dem Produktgemisch herausgezogen. Dieses wird am oberen Teil des Sichters durch die Abluft ausgetragen und über eine Rohrleitung einem Abscheider zugeführt. Durch den aufsteigenden Luftstrom fällt das Schwergut hindurch und wird am Sichterfuß ausgeschieden.

Das aufsteigende Leichtgut und das herabfallende Schwergut behindern sich bei diesem Prozess nicht, da der Sichterraum in unserem Standardkegelsichter optimal für diesen Vorgang konstruiert wurde. Das Leichtgut wird auch bei hoher Beladung zuverlässig abgeschieden. Die gesamte Sichtluft wird bei dem Standardkegelsichter als Frischluft zugeführt und hinter dem Abscheider als Abluft wieder abgegeben. Die Regelung der Luft erfolgt über den Abluftventilator als einzigen Ventilator im System.

Die Vorteile unseres Standardkegelsichters

Sich für unseren Standardkegelsichter zu entscheiden, bringt viele Vorteile für Sie. Sie können mehrere Sichterstufen (3-5) einstellen. Zudem sind sehr hohe Trennergebnisse möglich, die aufgrund von Kombination aus mehrstufiger Querstrom- und Gegenstromsichtung erzielt werden.

 

Unsere Ingenieure haben ein spezielles Aufgabe-/ Verteilsystem in den Standardkegelsichter verbaut, um so eine optimale Produktverteilung über den gesamten Sichterquerschnitt zu erzielen. Ein weiterer Vorteil dieser Maschine ist die gute Zugänglichkeit und Reinigungsmöglichkeiten, die sich durch die Klappenöffnungen ergeben. Sie können den Sichtervorgang außerdem visuell durch Sichtfenster optimal überwachen. Wenn Ihr Interesse an einem Standardkegelsichter nun geweckt ist, kontaktieren Sie uns gerne. Wir finden für Sie und Ihr Unternehmen die optimale Anlage aus unserer Herstellung.

Produkt empfehlen
Möchten Sie
mehr erfahren?
Kontaktieren Sie
unsere Experten >
https://www.joest.com
0
0
0