Home » Zerkleinern » Knollenzerkleinerer

Bei den Knollenzerkleinerern der Baureihe ZUFS handelt es sich um besonders leistungsstarke und kompakte Maschinen für chemisch gebundenen Formsand und Kernsand.

Die praxiserprobten und bewährten Maschinen sind in großen Stückzahlen in renommierten Gießereien im Einsatz. In der Regel werden die ZUFS Knollenzerkleinerer in Sandrückgewinnungsanlagen zwischen Ausschlagrost und Sandkühler integriert. Durch linear gerichtete energiereiche Schwingungen werden die Sandknollen in der Reibmulde vornehmlich durch Reibung derselben aneinander  zerkleinert und wieder zu Sand zerrieben. Anschließend wird das Überkorn über ein wartungsfreundlich angebrachtes gut zugängliches und einsehbares Feinsieb abgesiebt. Nicht zerkleinerbare Anteile wie z.B. Gußreste werden über eine rückwärtige pneumatische Verschlußklappe automatisch zyklisch ausgetragen.

Die Reibmulde der Maschine ist mit standardisierten hochverschleißfesten eingeschraubten Lochplatten mit ca. 500x500mm Abmessungen ausgekleidet. Die Seitenwände sind ebenfalls mit eingeschraubten Manganstahlblechen ausgekleidet.

Sand Attrition Unit tech. Data
Sand Attrition Unit Example 1
Sand Attrition Unit Example 3
Sand Attrition Unit Example 2
Sand Attrition Unit Example 4

Vorteile

Knollenzerkleinerer

Lange Standzeit der hochbeanspruchten Reibmuldenbauteile

Reibmulde aus modularen hochverschleißfesten Hartgusslochplatten

Nach unten konisch geformte Sieblöcher vermeiden Verstopfungen

Überkornfeinsieb im Auslaufbereich der Maschine optimal zugänglich

Austrag des Überkorns durch separate Öffnung (wahlweise rechts oder links); dadurch keine Akkumulation von Überkorn in der Maschine

Automatischer Grobteileaustrag (rückwärts durch Förderrichtungsumkehr)

Maschineninnenraum durch rückseitige Klappe zugänglich

Anwendungsgebiete

Metallurgie

Steel Icon
Kaltharzverfahren
Steel Icon
Kernsandprozess

Der Knollenzerkleinerer der Firma Jöst

Ein Knollenzerkleinerer von der Firma Ihres Vertrauens

Wir von JÖST können Ihnen unter anderem einen Knollenzerkleinerer für Ihr Unternehmen anbieten. Wir haben zudem seit über 100 Jahren Erfahrungen im Bereich der Konstruktion und Herstellung von Schwingmaschinen. Auf unserer Internetseite finden Sie unsere Maschinen in den Kategorien: Beschicken & Fördern; Dosieren; Kühlen; Sieben; Sichten, Sortieren & Trennen; Trocknen; Verdichten; Wiegen und den Knollenzerkleinerer unter dem Punkt Zerkleinern. Wir bieten Ihnen zudem Kundenbetreuung im Ausland an, damit Sie die Möglichkeit haben standortunabhängig zu produzieren. JÖST ist ein mittelständiges und international vernetztes Unternehmen. Unsere Partner im Ausland arbeiten mit den gleichen qualitativ hochwertigen Serviceleistungen wie wir in Deutschland. Unser Unternehmen zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus und unser Team versucht alle Kundenwünsche zu erfüllen. Sprechen Sie uns gerne an und wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Knollenzerkleinerer. Unsere Ingenieure konstruieren eine innovative und genau auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Variante. Unser Ziel ist es die steigenden Anforderungen des nationalen und internationalen Marktes nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Die Funktionsweise unseres Knollenzerkleinerers

Für Sie haben wir Knollenzerkleinerer der Baureihe ZUFS in unserem Sortiment. Sie zeichnen sich durch ihre Leistungsstärke und Kompaktheit aus und sind für chemisch gebundenen Formsand und Kernsand geeignet. Klassisch werden unsere Knollenzerkleinerer in Sandrückgewinnungsanlagen zwischen Ausschlagrost und Sandkühler montiert. Die eingeführten Sandknollen werden in der Reibmulde zerkleinert. Dieses geschieht durch linear gerichtete energiereiche Schwingungen, die dafür sorgen, dass die Sandknollen aneinander reiben und so zerkleinert werden. Das Überkorn wird danach über ein Feinsieb abgesiebt. Das Feinsieb ist so angebracht, dass es einsehbar und für Wartungen gut zugänglich ist. Über die rückwärtige pneumatische Verschlußklappe werden nicht zerkleinerbare Teile wie zum Beispiel Gußreste herausgebracht. Für weniger Verschleiß ist die Reibmulde mit standardisiertem hochverschleißfesten Lochplatten, die eine Größe von etwa 500 x 500 mm haben, verschraubt. Außerdem sind die Seitenwände mit eingeschraubten Manganstahlblechen verkleidet. Unser Knollenzerkleinerer ist in bekannten Gießereien bereits in hoher Stückzahl im Einsatz.

Ihre Vorteile mit unserem Knollenzerkleinerer

Unser Knollenzerkleinerer kann mit einigen Eigenschaften punkten und die Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen gewinnbringend beeinflussen. Zunächst ist anzumerken, dass die hochbeanspruchten Reibmuldenbauteile eine lange Standzeit besitzen. Die Reibmulde ist besonders strapazierfähig, da sie mit hochverschleißfestem Hartgusslochplatten ausgekleidet ist. Unser Knollenzerkleinerer ist auch vor Verstopfungen geschützt. Dafür sind die nach unten konisch geformten Sieblöcher eingesetzt worden. Zudem ist das Feinsieb für das Überkorn im Auslaufbereich des Knollenzerkleinerers gut zugänglich und Grobteile werden automatisch ausgetragen. Sie können unseren Knollenzerkleinerer auch individuell auf die Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen anpassen. Die Öffnung, aus der das Überkorn aus der Maschine heraustransportiert wird, kann wahlweise auf der linken oder rechten Seite angebracht werden. Falls Probleme im Knollenzerkleinerer auftreten, ist der Maschineninnenraum durch eine Klappe an der Rückseite zugänglich.

Produkt empfehlen

Ähnliche Produkte

Mehr erfahren

Möchten Sie
mehr erfahren?
Kontaktieren Sie
unsere Experten >
https://www.joest.com
0
0
0