Home » Beschicken & Fördern » Bunkerabzugsrinne (Unwuchtrinne)

Bunkerabzugsrinnen sind spezielle Austragsorgane für Bunker und Silos für verschiedenste Schüttgüter.

Zwei selbstsynchronisierende entgegengesetzt drehende JÖST Unwuchtantriebe sind an einem rinnenförmigen Maschinenkörper befestigt und versetzen diesen in eine lineare Schwingbewegung, die das Schüttgut mittels Mikrowurfbewegung fördert und aus dem Bunker austrägt. Mit dieser Bauart können sehr hohe Austragsleistungen erreicht werden. Dabei sind bei Auslegung und Gestaltung verschiedene Parameter zu berücksichtigen, wie z.B. Bunkerdruck, Bunkergeometrie, Korngröße, Fließfähigkeit, Feuchte, Neigung zu Anbackungen u.s.w. Bunkeraustragsrinnen werden für jeden Einsatzfall individuell ausgelegt.

Schleißbleche

Abdeckungen

Bunkerauslaufschurre

Schichthöhenschieber

Untertrogbeheizung

Nadelschieber

Verlagerungskonstruktion

Übergabehaube

Abmessungen und Ausführungsmerkmale werden bedarfsfallorientiert konzipiert.

Hopper Discharge Feeder Example 2
Hopper Discharge Feeder Example 1
Hopper Discharge Feeder Example 3
Hopper Discharge Feeder Example 4
Hopper Discharge Feeder Example 5

Vorteile

Bunkerabzugsrinne (Unwuchtrinne)

Hohe Austragsleistungen erreichbar

Unempfindlich gegenüber Verstopfungen

Durch Vibrationen lösen sich eventuell vorhandene Brücken im Bunker selbsttätig

Austragsmassenstrom weitgehend unabhängig vom Bunkerfüllstand

Gute Einstellbarkeit des Massenstroms durch Schichthöhenschieber

Anwendungsgebiete

Gießerei, Stahlwerk & Hütte
Steel Icon
Nassgussverfahren
Steel Icon
Rinnentransportsysteme
Steel Icon
Ofenbeschickungsanlagen
Steel Icon
Kaltharzverfahren
Steel Icon
Schmelzbetrieb
Steel Icon
Wagon- & LKW Entladungen
Steel Icon
Lost Foam Prozess
Steel Icon
Krätzeaufbereitung
Steel Icon
Kernsandtransportanlagen
Steel Icon
Gattierungs- und Legierungsanlagen
Produkt empfehlen
Möchten Sie
mehr erfahren?
Kontaktieren Sie
unsere Experten >
https://www.joest.com
0
0
0