Home » News » Grossauftrag über eine Bunkerabzugsanlage mit zwei Siebmaschinen

Grossauftrag über eine Bunkerabzugsanlage mit zwei Siebmaschinen

Kategorien: Veröffentlicht am 13/05/2015

JÖST hat einen Auftrag über eine Bunkerabzugsanlage mit zwei Siebmaschinen für ein deutsches Hüttenwerk erhalten. Bei dem zu siebenden Material handelt es sich um Koks.

Die Anlage umfasst zwei Siebmaschinen mit den Maßen 1.900 x 5.500 mm und zwei Schwingförderrinnen inklusive Bunkerauslaufschurren. Die erste Siebmaschine konnte bereits erfolgreich installiert werden.

Die sehr hohen Qualitätsansprüche des Kunden wurden während der gesamten Produktion der Siebmaschinen eingehalten. Diese umfassten Ultraschallprüfungen der Schweißnähte bis hin zum Farbanstrich der Maschine, die durch externe Prüfer des Kunden streng überwacht und anstandslos abgenommen wurden. Die Siebmaschinen mit einem Gewicht von je 9 Tonnen werden mit einem robusten JÖST Richterreger angetrieben. Gegen den Verschleiß wurden die Siebe und die Schwingförderrinnen mit einer Keramikauskleidung ausgestattet, dieses ermöglicht eine sehr hohe Standzeit der Anlage.

Share this
Alle News

Schlagwörter

Keine Schlagwörter

Pressekontakt

Sabina Hagedorn
Marketing Manager

Telefon: +49 2590 / 98 312
Fax: +49 2590 / 98 172
E-Mail: shagedorn@joest.com

https://www.joest.com
0
0
0