Home » News » Ausbildung bei JÖST – Immer eine gute Idee

Ausbildung bei JÖST – Immer eine gute Idee

Kategorien: Veröffentlicht am 13/10/2019

DEUTSCHLAND. „JÖST begleitet den Einstieg in die Berufswelt ideal“

Was wünscht man sich in der Ausbildung? Einen gute Vorbereitung in das Berufsleben, Unterstützung in der Schule und nette Arbeitskollegen. Mit diesen Punkten gehen jedes Jahr viele Schulabsolventen auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz. So war es auch bei mir, vor drei Jahren. Aber woher weiß man, dass eine völlig fremde Firma genau das Richtige für einen ist? Erfahrungsberichte von Azubis findet man selten, aber von meinen letzten drei Jahren in der Firma JÖST als Auszubildende zur Industriekauffrau möchte ich genau deshalb gerne Bericht erstatten.
Innerhalb meiner Ausbildungszeit durfte ich 14 Abteilungen kennenlernen. Das ist deutlich mehr als andere Firmen anbieten können. Bei JÖST soll man seine Stärken und Schwächen kennenlernen und an diesen arbeiten. Daher bekommt man am Ende jeder Abteilung einen Bewertungsbogen, der zusammen mit dem Abteilungsleiter ausgefüllt wird. Ob handwerklich im Betrieb, rechnerisch im Controlling, verkaufsfördernd im Vertrieb oder kreativ im Marketing – wenn Sie nicht wissen, in welche berufliche Richtung es für Sie gehen soll, dann lernen Sie dies in den Jahren bei JÖST kennen.
Die Personalabteilung der Firma begleitet die Auszubildenden und hat immer ein offenes Ohr für Anregungen und Fragen. Ich habe mich immer bestens betreut gefühlt und alle meine Fragen konnten mir immer beantwortet werden.
Die Schule besucht man im ersten und zweiten Lehrjahr zweimal pro Woche und im dritten Lehrjahr nur noch einmal. Durch „betriebsorientierte Projekte“ findet das Berufskolleg eine tolle Schnittstelle zu den Betrieben, bei denen man als Unternehmensberater echte Projekte anderer Firmen begleitet.
JÖST achtet darauf, die Stärken zu fördern und die Schwächen zu minimieren. Durch flexible Arbeitszeiten, Firmenfeiern und einer kollegialen Zusammenarbeit ist die Stimmung in der Firma sehr gut. Jede Abteilung arbeitet als Team und nimmt Sie in der Ausbildung geduldig unter ihre Fittiche. Ich würde jedem empfehlen, seine Ausbildung bei JÖST zu machen.

Überlegen Sie nicht lange – Bewerben Sie sich jetzt!

Theresa Müller

Share this
Alle News
https://www.joest.com
0
0
0