Das Jahr 2020

Kategorien: Veröffentlicht am 7/12/2020

Verehrte Kunden,
liebe Mitarbeiterinnen,
liebe Mitarbeiter,

Wer hätte Anfang des Jahres geahnt, dass ein Virus die ganze Welt in seinen Bann nimmt und das tägliche Leben auch weit in den privaten Bereich beeinflusst. Die notwendigen Restriktionen waren und sind für viele unserer Kunden, namentlich im automobilnahen Bereich, nicht ohne Folgen geblieben. Auch die JÖST group leidet insbesondere in Europa, den USA und Indien unter den Auswirkungen dieser Pandemie.

Erschwert wird diese Situation nicht nur durch eine sich rasant verändernde Energiepolitik, sondern auch durch eine rigide Zollbeschränkung der USA. Ein Präsident, der offensichtlich demokratische Entscheidungen nicht akzeptiert, leistet keinerlei Beitrag zu einer Beruhigung der weltpolitischen Landschaft.

Nur durch eine gemeinsam getragene Anstrengung von Politik, Bürgern und auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden wir diese bis weit in das Jahr 2021 andauernde, massive Beeinträchtigung überwinden können. Die Mitarbeit und das Mitdenken eines jeden Mitarbeiters sind daher für unser Unternehmen von existenzieller Bedeutung.

Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ganz besonderem Maße für Ihren Einsatz und Ihr Verständnis in diesem außergewöhnlichen Jahr.
Bei unseren Lieferanten und Kunden bedanken wir uns für eine konstruktive Zusammenarbeit.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest, einen geruhsamen Jahresausklang und bleiben Sie gesund.

Herzlichst,
Dr. Hans Moormann, 
Dr. Marcus Wirtz



Alle News
https://www.joest.com
0
0
0