Home » News » Produktförderung über 47 Meter? JÖST hat die Lösung!

Produktförderung über 47 Meter? JÖST hat die Lösung!

Kategorien: Veröffentlicht am 30/10/2015

47 Meter-Transport von Müllschlacke mit der JÖST Schwingförderrinne FSM

Die JÖST Schwingförderrinne Typ FSM für einen europäischen Kunden wird unter zwei Müllverbrennungsöfen zum Abtransport von verbrannter Müllschlacke zum Aschebunker eingesetzt.

Die Schwingförderrinne FSM funktioniert auf Basis der massenkompensierten Resonanz – die eingeleiteten Schwingungen und die dynamischen Kräfte werden durch die in der Anlage befindlichen aktiven Schwingungstilger aufgefangen. Hierdurch verringert sich die Kraftübertragung auf die Fundamente und den Stahlbau beträchtlich.

Die 47 m lange Förderrinne steht im Kellergeschoss einer Müllverbrennungsanlage unter den Verbrennungsöfen, hierdurch ergibt sich eine besondere Einbausituation. Die Anlage wurde so konstruiert und gefertigt, dass diese in Teilstücke zerlegt werden kann. Die gesamte Maschine wurde durch einen engen Schacht in das Untergeschoss abgelassen und montiert. Die Antriebsstation wurde so gefertigt, dass ein schneller Tausch möglich ist.

Unter den Einlaufbereichen der Öfen ist die Schwingförderrinne jeweils mit Hauben abgedeckt. An der gesamten Maschine befinden sich in regelmäßigen Abständen Inspektionsbühnen. Der gesamte Auftrag umfasste eine sehr hohe Qualitätsanforderung durch den Kunden. Um einen hohen Korrosionsschutz und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, lag ein besonderes Augenmerk auf der Oberflächenbehandlung.

Um Ihren Erfolg am Markt zu sichern, bietet JÖST zu jedem Kundenwunsch die nötige Erfahrung, Know-how und eine passgenaue und effiziente Lösung. Sprechen Sie uns an!

Share this
Alle News

Schlagwörter

Keine Schlagwörter

Pressekontakt

Sabina Hagedorn
Marketing Manager

Telefon: +49 2590 / 98 312
Fax: +49 2590 / 98 172
E-Mail: shagedorn@joest.com

https://www.joest.com
0
0
0